Wir beraten und helfen bei Verhinderungspflege & Co.

Wir bieten auch Beratungsbesuche ohne das Vorliegen einer Pflegestufe – und das kostenlos. Sie kennen sich mit den Anträgen für Pflegegrad, finanzielle Hilfe etc. nicht aus und brauchen Unterstützung bei der Erstellung eines Versorgungsplans? Dann entscheiden Sie sich für den Pflegedienst Via in Gütersloh. Wir haben für alle Fragen, Ängste, Nöte und Sorgen ein offenes Ohr. Unsere kompetenten Mitarbeiter finden mit Ihnen gemeinsam eine geeignete Lösung für

  • Kostenübernahme durch Kranken- und Pflegekassen
  • Befreiung von Rezeptgebühren
  • Ausfüllen von Anträgen, z. B. Schwerbehindertenausweis
  • Begutachtung im Rahmen der Pflegeversicherung
  • Wohnraumanpassung
  • Beantragung von Pflegehilfsmitteln wie Pflegebetten, Rollstühle, Badewannensitze
  • Beantragung des Pflegegrades
  • Verhinderungspflege bei Urlaub oder Krankheit von pflegenden Angehörigen
  • Servicekatalog z. B. Besorgung von Medikamenten, Leerung des Briefkastens, Blumen- und
  • Haustierversorgung
  • Beratungsnachweise für die Pflegekasse
    • Pflegegrad 2 & 3 halbjährlich
    • Pflegegrad 4 & 5 vierteljährlich

Ob Begutachtungen, Einsprüche oder andere Anliegen zu Verhinderungspflege und mehr – wir beraten Sie ausführlich und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie uns unter 05241 688055 an!

Beratungsbesuche nach § 37.3 SGB XI – wir leisten Hilfestellung

Beim Bestehen eines Pflegegrades und dem Bezug von Geldleistungen erwartet die Pflegekasse ab Pflegegrad 2 Qualitätssicherungsbesuche von einem Pflegedienst. Sie dienen zur Überprüfung der häuslichen Pflege. Wir stehen Ihnen mit Tipps zur Seite – beispielsweise zu Höherstufungsanträgen, Pflegehilfsmitteln, Hebetechniken und vielem mehr. Hierbei steht die Beratung und nicht die Kontrolle im Mittelpunkt.

Sie wünschen weitere Informationen zu unseren Leistungen? Dann kontaktieren Sie den Pflegedienst telefonisch oder per E-Mail.